AQUACIAT LD/ ILD (40 - 160 kW)

Produktübersicht

Beschreibung:

Scroll-Flüssigkeitskühler und Wärmepumpen mit Kältemittel R-32

  • Kompakt und geräuscharm
  • Scroll-Verdichter
  • Hochleistungswärmetauscher mit gelöteten Platten Vollaluminiumverflüssiger mit Mikrokanälen
  • Selbstanpassende elektronische Regelung

Einsatzbereich:

Kühlleistung LD : 40 bis 160 kW

Kühlleistung ILD: 40 bis 150 kW

Heizleistung ILD: 40 bis 150 kW

Baureihe:

  • AQUACIAT™ Serie LD/ILD: Die AQUACIAT™ in der Ausführung Kaltwassersatz LD & Standardwärmepumpe ILD wurden für höchste technische und wirtschaftliche Anforderungen optimiert.
  • Betrieb bei hohen Außentemperaturen (Optionen): In dieser Konfiguration ist der AQUACIAT™ für den Betrieb bis zu Außentemperaturen von +46 °C im Kühlbetrieb optimiert. In diesem Fall ist die Maschine mit drehzahlgeregelten Ventilatoren mit hohem Volumenstrom ausgestattet, die den Einsatzbereich erweitern, ohne die Nennwerte für den Geräuschpegel zu ändern.
  • Xtra-Low-Noise-Geräte (Option): In dieser Konfiguration sind die Verdichter der AQUACIAT-Geräte mit einer Schallschutzummantelung versehen und die Regelung der drehzahlgeregelten Ventilatoren gewährleistet unter allen Umständen einen minimalen Geräuschpegel, ohne die energetische Leistung zu beeinträchtigen.
  • Ganzjähriger Betrieb (Optionen): In dieser Konfiguration ist das AQUACIAT-Gerät mit drehzahlgeregelten Ventilatoren ausgestattet, die einen optimalen Betrieb bis zu Außentemperaturen von -20°C im Kühlbetrieb ermöglichen.

Verwendung:

Die neue Generation der hocheffizienten Luft-Wasser-Wärmepumpen der Baureihe AQUACIAT™ bietet eine optimale Lösung für alle Kühl- und Heizanwendungen in medizinischen Einrichtungen, Bürogebäuden und Hotels. Die Geräte wurden für die Aufstellung im Freien entwickelt. Daher sind besondere Vorkehrungen zum Schutz der Geräte vor Wind und Wetter nicht erforderlich. AQUACIAT™ ist optimiert für das umweltfreundliche Kältemittel R-32 mit niederem GWP.

Mit den Produkten dieser Baureihe lassen sich auch die strengsten Anforderungen an die saisonalen Leistungszahlen SEER und SCOP sowie den CO2-Ausstoß unter Einhaltung aller in Europa geltenden Richtlinien und Vorschriften erfüllen.