DEU
// SUCHE
 
DOKUMENTATION PRODUKTE
Produkte
> Produkte > Produktreihen im Vertrieb

AIRCLEAN

 Zentrallüftungsgerät


1 / 1

Baureihe :

11 Modelle lieferbar.

Nutzungsbereich :
Luftfördermenge von 1 000 bis 60 000 m3/h

Nutzung :

Klimazentrale für Anwendungen in der Industrie und in staubkontrollierten Räumen (Kunststoffindustrie, Automobilindustrie, Pharmaindustrie, Labors, Krankenhäuser, Mikroelektronik). Diese Produktreihe deckt alle Erfordernisse der Luftbehandlung ab und integriert die neuesten technologischen Entwicklungen im Bereich der ultrareinen Prozesse.

Beschreibung :

  • Gehäuse aus doppelwandigen Paneelen mit 50 mm dicker Isolierung aus langfasriger Mineralwolle, peripherer Rahmen, der eine hygienische Ventilation gewährleistet, Gehäuse innen und außen in weiß RAL 9010 lackiert, Verwendung von rostfreiem Stahl möglich, glatte Innenwände ohne hervorstehende Schrauben gemäß EN 13053
  • Flacher oder geneigter Boden aus rostfreiem Stahl als Option
  • Türen vor dem Ventilator, die sich nach innen öffnen, Türzargen mit doppellippigen EPDM-Dichtungen, Scharniere mit versetzter Achse und Griffe mit Schnappschloss, aus Kompositmaterial
  • Große quadratische Luke entsprechend EN 13053, doppelwandig, abgedichtet mit einem einteiligen Balg
  • Jede funktionale Einheit ist entsprechend EN 13053 mit mindestens einem abnehmbaren Paneel ausgestattet, alle Bereiche, die gewartet werden müssen, sind serienmäßig mit einer Revisionsöffnung ausgestattet.
  • Filter der Klasse G2 bis H14 oder mit Aktivkohle in internationalen Standardgrößen, montiert auf Teleskopschienen, in Universalrahmen oder Kasten mit Drucksensoranschluss an jeder Filterstufe, spezielles Filter für jede Filterstufe, Klasse F9 entsprechend EN13053
  • Die Anforderungen an die Endfilterung (Kompakt-Feinstaubfilter in Kasten montiert) sind außergewöhnlich hoch
  • Kondensat-Sammelwanne aus rostfreiem Stahl mit Gefälle gemäß EN 13053
  • Warm- und Kaltwasserregister mit serienmäßigen Schraubanschlüssen bis zu 3" und absolut luftdichten Dichtmanschetten, thermische Entkopplung von Gehäuse und Verrohrung, elektrisches Register
  • Hochleistungs-Freilaufventilatoren mit profilierten Flügelblättern, einstellbarer Förderleistung und weicher Verbindungsmanschette an der Innenseite
  • Vormontierte Kabelverschraubung für die Stromversorgung
  • Elektroden- oder Widerstands-Dampfbefeuchter
  • Register, einfache Luftansaugung, Mischbetrieb - 2-Wege, Wärmetauscher-/Mischbetrieb - 3-Wege, mit gegenläufigen Klappen, die Register werden durch Dichtungen an den Klappenkanten und durch eine umlaufende seitliche Dichtung abgedichtet
  • Zahlreiche Bauteile sind aus rostfreiem Stahl erhältlich: Gestell, Innen- und Außenpaneele, Schienen, Rahmen, Blechkomponenten von Registern und Schalldämmkulissen, Register, Tropfenabscheider etc.
  • Die Modellreihe AIRCLEAN erfüllt die europäischen Normen EN 1886 und EN 13053, ihr Herstellungsprozess bei CIAT ist nach ISO 9001 zertifiziert

> vorteile
  • Die Konzeption wird den höchsten Anforderungen der Prozesse der neuesten Generation gerecht (mechanische Stabilität 2A, Luftdichtheit B, Filter-Ableitungsverlust F9, Wärmedurchgangskoeffizient T2, Konzeption gemäß den Normen NF EN 13053, NF EN 1886, nach EUROVENT zertifiziert
  • Intelligente Lösungen und beste Materialien, unbegrenzte Modularität
  • Alle inneren Oberflächen sind vollkommen glatt, alle Bauteile können zuverlässig gereinigt und dekontaminiert werden
  • Kondensat-Sammelwanne aus rostfreiem Stahl serienmäßig
  • Schalldämmkulissen mit spezieller Beschichtung zur Verhinderung des Partikelabtriebs serienmäßig
  • Drucktür hinter dem Ventilator serienmäßig montiert, Blechpaneele mit Voranstrich RAL 9010 (weiß)
  • Sichtfenster aus Doppelglas
  • Beherrschte Umgebung durch die Berücksichtigung der Normen NF S 90-351 für medizinische Einrichtungen und NF EN ISO 14644 für Reinräume und beherrschte Umgebungen und die ?Good Practices? (bewährte Produktionsverfahren) der Pharmaindustrie, erfüllt insbesondere die Norm EN 13053 (vor allem Abschnitt 7 ?Anforderungen im Hygienebereich?)
  • Register-Dichtheit Klasse 3 gemäß Norm EN 1751, Klasse 4 als Option
  • Absolut geräuscharm durch den optimierten Ventilator und die Konzeption der Bekleidung
  • Gereinigte Luft durch Verwendung moderner Filter mit neuartiger Technik für die Filterung molekularer und biologischer Partikel, einfache Dekontaminierung
  • Kontrollierter Feuchtigkeitsgrad dank einer breiten Palette von Luftbefeuchtern
  • Unbegrenzte Modularität jeder Baugruppe, optimale Konfiguration bei geringstem Platzbedarf

Verwaltung

Industrie

Handel

öffentliche Gebaüde

Hotellerie & Freizeitanlagen