DEU
// SUCHE
 
DOKUMENTATION PRODUKTE
CIAT-Gruppe
> CIAT-Gruppe > Über CIAT > Die Grundlagen > Luftqualität

Luftqualität

Eine Angelegenheit in der Gesundheit

Innere Luftqualität ist eine wichtige Angelegenheit in der Konzeption von bestehenden und zukünftigen Gebäuden. Diese Erkenntnis, die vor allem durch die Konzentration von Feinpartikeln hervorgerufen wird, hat direkten Einfluss auf unsere Gesundheit.

 

Als Reaktion auf diese Probleme, sind folgende Partikel Teil aktueller und zukünftiger Vorschriften:

  •          Feinpartikel (PM 2.5)
  •          Chemische Komponenten (Benzol, Formaldehyde, Naphtalen etc.)
  •          CO2

 

 

CIAT, Vorreiter von innerer Luftqualität

 

 

2010 hat CIAT die Epure Funktion entwickelt und  in die Innengeräte eingeführt. Dieses kombiniert optimierte Luftzerstreuung mit der Effizienz einer Filteroberfläche, die 11 Mal größer als ein herkömmlicher Filter ist. 

Smart CIAT Control

Heute integriert CIAT SMART CIAT Control in die Hysys Funktion, was die Luftqualität signifikant  verbessert, indem die Partikelbildung und das Co2 Level im Gebäude überwacht werden.

 Noch effizienter ist die EPURE Dymanics Lösung: kombiniert mit SMART CIATControl schafft es eine umfassende Überwachung, Erfassung und eine dynamische Reinigung.

Das beschafft eine Luftqualität, die so eng wie möglich an den empfohlenen Schwellenwerten für Feinpartikel und CO2 liegt. 

CIAT erhält diese Forschung mit dem VAICTEUR AIR 2 Projekt mit der Nebenentwicklung von partikelförmigen und chemischen Sensoren, die im System integriert sind. 

 

Eine Angelegenheit in der Gesundheit